Mrz 20

Buch! Boltens „Berg & Thal“ 14

Wir haben: das bewährte Team, den alternden Kommissar Alexander Thal, die stets schicke Bettina Berg, Mutter von Thals Enkel (etwas komplizierte Verhältnisse), die Nachwuchskräfte Stefanie Bohlmann, ruhig, präzise, belastbar, und Jonas Quandt, schwul und Thai-Brause-süchtig. Wir haben: einen sehr fleißigen Autor....

mehr lesen

Mrz 1

Amazon, Rang 7 Ausrufezeichen

Schauen Sie doch mal genauer hin! Sie lesen, dass da ein Buch auf Rang 7 der Amazon-Liste steht. Hallo, Rang 7? Das ist, sagen wir es offen … das ist atemraubend. Das ist ein voller Erfolg. Und um mal die...

mehr lesen

Jan 31

Workshop-Reaktionen

Der Autoren-Workshop Besser schreiben am vergangenen Samstag in München hat erstens mir Spaß gemacht. Das reicht aber nicht. Was sagen zweitens die Teilnehmer? Nun, keiner sagt etwas von Spaß. Wäre ja auch merkwürdig. Da klingt so etwas wie „befruchtend“ schon...

mehr lesen

Dez 18

Buch! Bakers Weihnacht

Wie sollte ein Krimi sein, den man bei Beginn einer Zugfahrt aufschlägt und am Ziel der Reise ausgelesen hat? Kurz, knapp, auf den Punkt. Rätselraten will der Leser. Er will in die Irre geführt werden, er will mitdenken. Und natürlich sollen...

mehr lesen

Dez 5

Buch! Herzbergs Böses

Ja, es gibt das Böse schlechthin. Sicher. Egal, warum es böse ist, das Böse. Es mordet. In Herzbergs fünftem Band aus der Reihe Wegners erste Fälle (Hamburg, Januar 1980) tötet oder entführt das Böse elfjährige Mädchen. Und bei Delikten dieser Art ist mir...

mehr lesen

Nov 27

Buch! Risius’ Mission 2

Wir haben hier: Ein Kriminal-Team aus – je nach Zählart – vier Leuten. Vollkommen überfordert. Das Quartett tappt über Monate im Dunkeln. Es gibt keine Anhaltspunkte für irgendwas, das nach Ermittlungserfolg aussieht. Wir haben auch: Täter, die überlegen sind. Sehr überlegen. Sie spielen...

mehr lesen

Nov 26

Schreiber-Workshop 4: Punkt.

Diese Satzzeichen! Diese Satzzeichen bringen mich noch um. Ist aber auch schwer, sage ich da, aber machen Sie mal einen Punkt. Und schon haben wir streng genommen ein paar Fehler, Satzzeichen-Fehler. Erstens. Das Ausrufezeichen hinter Diese Satzzeichen ist korrekt, ein...

mehr lesen

Nov 6

Schreiber-Workshop 3: Atmen

Es schießt aus Ihnen, Sie können kaum so schnell tippen, wie Sie die Film-Szenen im Köpfchen runterbrechen auf eine literarische Sprache. Sie sind ganz bei sich. Und denken, es gibt halt wenig Schöneres als zu schreiben. Wenn Sie nur für sich...

mehr lesen

Nov 2

Schreiber-Workshop 2: Streichen

Lesen Sie mal. Und lesen Sie bitte noch einmal. Warum Sie das tun sollen? Sie sind desorientiert? Nun, hier geht es um ein kleines Beispiel dafür, was ich im Autoren-Workshop am 28. Januar 2017 ansprechen werde. Sie wollen sich erst einmal...

mehr lesen

Okt 30

Schreiber-Workshop 1: Lies mich!

Das ist Dr. Severin Malchow. Herr Malchow sitzt im Englischen Garten in München. Sie sehen, dass Dr. Malchow schläft. Er musste sich erholen nach der Lektüre Ihres ersten Kapitels. Er ist am Schreibtisch eingeschlafen. Severin, auch Dr. Buch genannt, arbeitet als Senior-Lektor beim Verlag...

mehr lesen